Café MuKu

Seit 2019 ist unsere gemeinnützige Gesellschaft Betreiberin des Café MuKu. Wir führen es als Inklusionsbetrieb. Unser Ziel ist es also auch Menschen mit Handycap sozialversicherungspflichtig zu beschäftigen.

Das Café befindet sich im ursprünglichen “Atelier des Bildhauers” der Musik- und Kunstschule. Der Raum hat eine Höhe von 8 Metern und man hat, wie an keinem anderen Ort in Bielefeld, einen herrlichen Blick auf die direkt gegenüberliegende Sparrenburg.

Geleitet wird das Café von unserer Konditorin Petra Schneider. Das Café ist von Montag bis Freitag von 15 Uhr bis 20 Uhr geöffnet.

Speisekarte